top of page
20220324_134224.jpg

Zertifizierungskurs

Der Zertifizierungskurs ist der zweite Schritt zum Diplom als Empowerment Coach. Das erlernte Wissen aus dem Basiskurs wird vertieft, die Methoden und Werkzeuge des Empowerment Coachings werden weiterentwickelt.
Ziele und Inhalte des Zertifizierungskurses

Im zweiten Block der Ausbildung zum Empowerment Coach vertiefen wir das erlernte Wissen aus dem Basiskurs. Nach Abschluss des Zertifizierungskurses verfügen die Teilnehmenden über solides Wissen zu allen Aspekten des Patienten-Empowerments und sind in der Lage, Empowerment-Gespräche mit mittlerem Schwierigkeitsgrad zu führen. Zudem erkennen sie ihre individuellen Stärken und werden dazu motiviert, weitere Erfahrungen im Empowerment Coaching zu sammeln.

Für welche Personen ist der Zertifizierungskurs geeignet?

Um den Zertifizierungskurs zu besuchen, müssen Teilnehmende den Basiskurs abgeschlossen und ein erstes Praxistraining absolviert haben. Der Kurs eignet sich für alle, die mit Menschen mit chronischen Gesundheitsbeeinträchtigungen zu tun haben - insbesondere medizinische Fachpersonen aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie Angehörige, die ihr Wissen zum Patient Empowerment vertiefen möchten.

Methodik und Referenten im Zertifizierungskurs

Mehrere Referentinnen und Referenten, darunter auch solche mit persönlicher Krisenerfahrung oder chronischen Gesundheitsbeeinträchtigungen, vermitteln die Lehrinhalte. Das methodische Schwergewicht liegt auf praktischen Übungen und Trainingsgesprächen mit Supervisoren im Bereich Empowerment Coaching. 

 

Praxistraining

Kursteilnehmende, die im Anschluss den Diplomkurs belegen möchten, sammeln zwischen den Kursen weitere praktische Erfahrungen im Empowerment Coaching. Dieser Trainingsabschnitt dauert etwa drei Monate. Während dieser Zeit kann auch vom Angebot der Supervision Gebrauch gemacht werden. 

Eckdaten Zertifizierungskurs

Termine, Kursort und Abschluss

Zertifizierungskurs   

Datum

Zweitägiges Seminar, 2024 (Daten werden rechtzeitig bekanntgegeben)

 

Ort

Seminarhaus Ländli Oberägeri

 

Zielgruppen

Absolventinnen und Absolventen des Basiskurses, die zudem das erste Praxistraining absolviert haben 

 

Teilnehmerzahl

ca. 15 Personen

 

Abschluss und Zertifikat

Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung sowie des individuellen Qualifikationsgesprächs wird das Zertifikat zum Empowerment-Coach erteilt

Praxistraining nach dem Zertifizierungskurs

Kursteilnehmende, die im Anschluss den Diplomkurs belegen möchten, sammeln zwischen den Kursen weitere praktische Erfahrungen im Empowerment Coaching. Dieser Trainingsabschnitt dauert etwa drei Monate. Während dieser Zeit kann auch vom Angebot der Supervision Gebrauch gemacht werden. 

bottom of page